Mitmachen

Mitglied werden

Ein Verein ist immer so gut wie seine Mitglieder. Wir wollen ein lebendiger und aktiver Verein sein, der Schachbegeisterte aus der Region zusammenbringt. Einbringen ist angesagt: nicht nur bei schachlichen Aktivitäten, sondern auch bei der Organisation der Spieltage, beim Sommerfest oder der Jugendfreizeit. 

Wenn ihr Mitglied werden möchtet, füllt einfach das Formular aus. Die Mitgliedschaft kostet für aktive Mitglieder, die am Spielbetrieb teilnehmen, aktuell 60,00 Euro im Jahr. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 42,00 Euro. Günstiger wird es für Familien, die 96,00 Euro pro Jahr zahlen.

zum Anmeldeformular


Jugendtraining

Für unsere Jugendlichen findet ein regelmäßiges Training statt, das schwerpunktmäßig durch unsere Jugendtrainer durchgeführt wird. Dabei werden zunächst die Grundkenntnisse anhand der Stappen-Methode in fünf Stufen erlernt. Zusätzlich bieten wir unseren ambitionierten Jugendlichen in Gruppen Eröffnungstraining oder Sondertrainingseinheiten zu bestimmten Themen an. Für interessierte Jugendliche bieten wir auch individuelle Sondertrainings an.

Das Jugendtraining findet immer freitags im Spiellokal von 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Jugendtrainer ist u.a. IM Thore Perske. Für die Koordination ist Annette Krannich zuständig.


Trainingsangebote für Erwachsene

Zur Verbesserung der eigenen Spielstärke ist neben der Spielpraxis das Trainieren mit einem deutlich stärkeren Trainer unerlässlich. Dieses Konzept spiegelt sich in unseren Trainingsmöglichkeiten wider. Unsere Internationalen Meister Thore Perske, Johannes Carow und andere Vereinsspieler bieten regelmäßig an Freitagen Training für alle Spieler an. Die Termine werden rechtzeitig auf der Website bekanntgegeben.


Anfängertraining

Ein Anfängertraining für alle Interessierte und Einsteiger findet immer freitags ab 17:00 Uhr satt. Die Schachnovizen werden dabei von unseren älteren und erfahrenen Jugendlichen trainiert. Ihr könnt einfach vorbeikommen – oder sendet uns bei Interesse eine Nachricht über das Kontaktformular.


Jugendfreizeit

Spaß steht vor allem bei unserer jährlichen Jugendfreizeit an, die immer in der letzten Ferienwoche in wechselnden Jugendherbergen stattfindet. Die Jugendfreizeit ist eine bunte Mischung aus Schachtraining und Freizeitprogramm. Nach Corona-bedingten Einschränkungen in den letzten beiden Jahren ging es in diesem Sommer nach Cochem an der Mosel. Ein bunt gemischter Haufen aus Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren und die Betreuer verbrachten 5 Tage in der Jugendherberge bei lockerem Schachtraining, aber auch anderen Spiel- und Sportaktivitäten. Ein Besuch des Freibads gehörte genauso dazu wie eine Wanderung in die schönen Berge an der Mosel. In 2023 geht es in der letzten Ferienwoche in die Jugendherberge Homburg.

Hier findet ihr ein paar Impressionen der letzten Jugendfreizeit.