Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

moritz_lukas_random.jpg

Die Vierte: Meister der Abstiegsrunde!

Sofern es diesen zweifelhaften Titel, hat ihn sich die 4. Mannschaft bereits einen Spieltag vor Saisonende gesichert.

Beim 3,5:2,5 bei Bodenheim II steuerte Eric Gärtner-Fritz den ersten Punkt bereits nach einer halben Stunde mangels Gegner bei.

An den hinteren Brettern erarbeiten sich Johannes Gärtner und Brigitta Kirsch in der Anfangsphase kleine Vorteile. Vorne sah es dagegen nicht ganz so toll aus. Holger Zimmers starker Angriff verpuffte nach einem zu defensiven Zug, Hans Köllmer fand sich nach der Eröffnung in einer gedrückten Stellung wieder und Tim Richter musste früh seine Königstellung öffnen.

Für erste Entspannung beim Mannschaftsführer sorgte Johannes, der seine vorteilhafte Stellung konzentriert zum vollen Punkt ummünzte. Auch Brigitta hatte mittlerweile einen Turm mehr, so dass das zum „Meistertitel“ notwendige Unentschieden in Reichweite schien – aber man weiß ja nie. Derweil sah es bei Holger so aus, dass die mittlerweile verkeilte Stellung nicht mehr als ein Remis abwerfen würde.

Letztlich blieben die Überraschungen aus: Brigitta zwang Ihren Gegner zur Aufgabe, Holgers Gegner willigte ins Remis ein und Hans wie auch Tim konnten Ihre Partien leider nicht mehr drehen.

Jetzt geht es im letzten Saisonspiel immerhin noch um den wichtigen Derby-Sieg im zukünftigen Stadtduell gegen Multatuli Ingelheim.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

April
Freitag
26
18:00 h

Freier Spielabend

April
Freitag
26
20:00 h

Jugendtraining

Mai
Freitag
03
18:00 h

Freier Spielabend

Mai
Freitag
03
20:00 h