Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

daniele_random.jpg

4:4 im Duell der 4. Mannschaften

Vor dem Verbandsliga-Spiel der 4. Mannschaften aus Heidesheim und Gau-Algesheim wurde noch über das verrückte 4:4 in der Fußball-Bundesliga zwischen Dortmund und Schalke gescherzt ...

... am Ende stand nach ähnlichem Spielverlauf tatsächlich das gleiche Ergebnis.

Genau wie die Schalker gerieten wir schnell mit 0:2 in Rückstand. Brigitta Kirsch schaffte dann mit mutigem Spiel den Anschluss. Die nächsten Punkte gehörten wieder den Gegnern und so stand es zur "Halbzeit" schon 1:4 gegen uns.

Die Aufholjagd startete dann Pascal Bootz, der sich unverhofft aus einer ziemlich verbauten Stellung befreien und den Sieg feiern konnte. Kurz danach verwandelte Hans Köllmer seinen schon in der Eröffnung eroberten Mehrbauern zum vollen Punkte - nur noch 3:4!

Und so ging es im wahrsten Sinne des Wortes in die nachmittägliche Nachspielzeit, in der es dem Vereinsvorsitzenden Kurt Klein vorbehalten war, den Mannschaftspunkt zu retten. Nachdem er ein Remis-Angebot abgelehnt und viel mehr Bedenkzeit als sein Gegner hatte verstreichen lassen, stand er gleich doppelt unter Druck. Doch er hielt dem stand und fand im nicht einfachen Turm-Endspiel die richtigen Züge zum verdienten Sieg und Mannschaftspunkt.

Damit konnte die 4. Mannschaft erstmals in dieser Saison die rote Laterne abgeben und sich um zwei Plätze auf Rang 10 der Verbandsliga verbessern.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

Januar
Freitag
19
18:00 h

Freier Spielabend

Januar
Freitag
19
20:00 h

Monatsblitz Januar

Januar
Freitag
19
20:15 h

2. Rheinhessenliga (4): S...

Januar
Sonntag
21
10:00 h