Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

070304_008.jpg

4. Mannschaft erkämpft Unentschieden

Im 2. Spiel der Verbandsliga ging es für die 4. Mannschaft um Wiedergutmachung für die 1:7-Klatsche bei der Saisoneröffnung.

Nach etwas Zittern waren wir kurz vor 10 Uhr komplett, während Gegner Vorwärts Orient IV ein Spieler abhanden gekommen war. Die 1:0-Führung war aber nach einer halben Stunde schon wieder futsch, als Jonas Thielen in einer gefühlten Blitzpartie aufgeben musste.

Neuzugang Ursula Dickenscheid brachte uns mit einem souveränen Auftritt wieder in Front. Doch auch das hielt nicht lange, nachdem Udo Beck, der sich lange mit einem Minusbauern rumschlagen musste, diesen letztlich nicht kompensieren konnte.

An den anderen vier Brettern wurde derweil noch hart gerungen. Dann übersah Heinz Kirsch einen mehrzügigen Mattangriff und musste seine Partie aufgeben. Doch noch war nichts verloren, denn Hans Köllmer hatte eine Qualität für einen Bauern und Holger Zimmer einen weit vorgerückten Bauern, während Stefan Rosenstock noch ausgeglichen stand.

Holger schaffte es dann als Erster, den Bauern frei zu schaufeln und den Gegner kurz vor der drohenden Umwandlung zur Aufgabe zu zwingen. Hans und Stefan nahmen schließlich die Remisangebote ihrer Gegner an, so dass das leistungsgerechte 4:4 feststand - angesichts der knapp 100 DWZ-Punkte weniger gerne genommen.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

2. Rheinhessenliga (4): S...

Januar
Sonntag
21
10:00 h

Jugendtraining

Januar
Freitag
26
18:00 h

Freier Spielabend

Januar
Freitag
26
20:00 h

Training mit IM Matthias ...

Januar
Freitag
26
20:15 h