Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

070304_001.jpg

2. Mannschaft beendet die Saison auf Platz 2!

6:2-Sieg zum Abschluss gegen Frankenthal II

Die 2. Mannschaft hat die Saison auf einem beinahe schon sensationellen 2. Platz abgeschlossen und profitierte dabei von der Landskroner Niederlage gegen Niederkirchen, die ihrerseits eine äußerst bemerkenswerte Aufholjagd in der zweiten Saisonhälfte hingelegt haben.

Wir lagen von Beginn an 1:0 vorne: Jannik hatte keinen Gegner. Manni spielte sehr aktiv und gewann bald einiges an Material (2:0). Dirk erfreute uns erneut mit sehenswertem Angriffsschach (3:0). Ich stand heute ausnahmsweise mal klar besser, und als ob es so was wie Gerechtigkeit im Verlauf einer Saison gäbe, griff diesmal ich fehl und verlor nach einem Bauerndurchbruch. (3:1)

Machte aber nix, wir waren heute gut drauf: Michi behielt den Überblick und heimste entscheidend eine Figur ein. (4:1) Helmuts Partie habe ich nicht verstanden, jedenfalls hat sein Springer das Feld b1 anscheinend nie verlassen. Als der Springer dann weg war, lief es besser: Turmendspiel mit Minusbauer, ein Fest für unseren Helmut, remis und Mannschaftssieg für uns (4,5;1,5)! Nils hatte lange die etwas aktivere Stellung, es reichte aber nicht für entscheidenden Vorteil, remis (5:2). Christian setzte dem ganzen noch die Krone auf: Eine unkonventionelle Eröffnung, in Zeitnot den Laden zusammengehalten, dann die Freibauern sprechen lassen; nach fast 6 Stunden das 6:2 für uns!

Das war ein gelungener Abschluss einer intensiven und spannenden Saison! Wir sind mit dem zweitniedrigsten DWZ-Schnitt angetreten, haben dennoch von neun Spielen nur zwei verloren, davon eins gegen vier IMs. Wir haben parallel zur ersten Mannschaft spielen müssen, mussten aber nur zweimal überhaupt einen Spieler abgeben (ein ganz herzlicher Dank an die Erste!!). Es gibt drei Absteiger und 8:10 Punkte haben für Bann und Vorwärts Orient nicht gereicht, aber wir sind so erfolgreich vor dem Abstieg geflüchtet, dass wir uns plötzlich mit 12:6 Punkten auf Platz 2 wiederfinden.

Jungs, das war stark!!

(TH)

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

Oktober
Freitag
20
18:00 h

Freier Spielabend

Oktober
Freitag
20
20:00 h

Training mit IM Matthias ...

Oktober
Freitag
20
20:15 h

Jugendliga U16 (3): SK Ga...

Oktober
Samstag
21
16:00 h