Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

kurt_random.jpg

1. Mannschaft baut Tabellenführung weiter aus

Ungefährdeter Sieg gegen ersatzgeschwächte Pirmasenser

Heute traten wir zum Nachholspiel gegen Pirmasens an. Christoph spielt für Till, na wenn das mal gut geht. Ein Blick auf die Gegner aber verrät: Die haben nicht für jeden von uns einen Gegner mitgebracht. Und richtig: Wen die Grippe verschont, wird in der 2. Mannschaft von Pirmasens dringend gebraucht, so dass Johannes und Annelen bereits um 10.00 Uhr unverrichteter Dinge zu Zuschauern werden. 2:0

Aber es müssen ja 4,5 Punkte werden, also los. Nils wählt in der Eröffnung wohl ganz simpel den falschen Plan und hat dann noch zwei Stunden, das zu bereuen, bevor das Endspiel verloren geht. 2:1

Steffen beunruhigt mich mit langem Nachdenken im 5. Zug; der wird doch nicht out of book sein? Ob er es war oder nicht: Er kommt vollkommen solide aus der Eröffnung. Die Stellung ist allerdings etwas blutleer. Weder er noch Gerd wollen es wissen, remis. 2,5:1,5

Elmar kommt mit Initiative aus der Eröffnung, allerdings reicht das in einem zusehends verflachenden Endspiel mit symmetrischen Bauern nicht für mehr, auch hier remis. 3:2

Ich komme sehr gefällig aus der Eröffnung, insbesondere hat mein Gegner unglaublich viel Zeit hierbei gelassen. In bequemer Stellung unterläuft meinem Gegner der entscheidende Fehler: Matt in zwei und 4:2.

Michi kann nach zähem Eröffnungsringen eine Qualität erobern, sieht sich aber dem Läuferpaar und Gegenspiel gegenüber. Wahrscheinlich immer noch besser für ihn, aber es folgt mannschaftsdienliches remis. 4,5:2,5

Mannis Gegner hat in der Eröffnung sehr viel Zeit investiert ohne Vorteil zu erlangen. Somit gelingt es Manni, nach und nach Vorteile zu sammeln, die in gegnerischer Zeitnot dann für den Ausheber am Königsflügel ausreichen. 5,5:2,5

Das war mal ein wichtiger Sieg. Da alle anderen Spiele wie für uns gemalt gelaufen sind, grüßen wir mit mittlerweile 3 Mannschaftspunkten Vorsprung von der Tabellenspitze!

 

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

Juli
Freitag
19
18:00 h

Freier Spielabend

Juli
Freitag
19
20:00 h

Jugendtraining

Juli
Freitag
26
18:00 h

Freier Spielabend

Juli
Freitag
26
20:00 h