Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

moritz_lukas_random.jpg

2. Tagessieg beim 2. JGP

Der 2. rheinhessische Jugend-Grand-Prix fand Anfang April in Oppenheim statt.

 

Die Heidesheimer waren wieder mit einer guten Truppe vertreten. Nachdem Malte Gräßer im ersten Turnierden Tagessieg erringen konnte, war heute der nächste Heidesheimer dran. Aber dazu später mehr...

In der DWZ Gruppe unter 850 DWZ waren mit Malte Gräßer, David und Anna Gärtner am Start. Malte startete nur mit einem halben Punkt in den ersten zwei Runden sehr mäßig ins Turnier. Mit zunehmender Turnierdauer kam er so richtig in Schwung und konnte in der letzten Runde noch ein Remis gegen den Turniersieger holen. Mit 4,5 Punkten belegte er den 5. Rang. Einen ähnlichen Verlauf hatte David, der nur mit einem halben Punkt weniger auf Rang 6 landete. Anna schaffte es hingegen dieses Mal nicht in die Medaillenränge und belegte den 13. Rang.

Ein super starkes Turnier spielte Paul Boos in der DWZ Gruppe unter 1050 DWZ. Auf Rang 9 gesetzt spielte er das gesamte Turnier ganz vorne mit und kam am Ende wie zwei weitere Spieler auf 5 Punkte. So musste die Buchholz über die Plätze 2-4 entscheiden. Leider fehlte Paul ein halber Punkt und wurde nicht mit dem so verdienten Pokal für seine Leistung belohnt. Ein ähnlich gutes Turnier spielte Robin Kirsch, der mit vier Punkten und den 8. Platz sich eine Medaille erspielte.

In der DWZ Gruppe unter 1350 hatten die Heidesheimer mit Leon Schmid und Johannes Gärtner zwei heiße Eisen im Feuer, wobei Leon als topgesetzter die besten Chancen hatte. Leon erwischte jedoch einen rabenschwarzen Tag und kam am Ende nur auf 3,5 Punkte. Das bedeutete aber immerhin noch Platz 6 und eine Medaille. Johannes hingegen bestätigte seinen momentan stark steigenden Aufwärtstrend und erspielte 5,5 Punkte und den 1. Platz. Von Rang 9 gestartet war das eine klasse Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Training mit IM Matthias ...

Dezember
Freitag
13

Jugendtraining

Dezember
Freitag
13
18:00 h

Freier Spielabend

Dezember
Freitag
13
20:00 h

Weihnachtsblitz

Dezember
Freitag
20