Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

kurt_hans_random.jpg

Sommerfest am Angelweiher

Aufgrund des frühen Sommerferienbeginns fand das diesjährige Sommerfest erst Ende August, aber in gewohnter Umgebung - am Heidesheimer Angelweiher statt.

 

Der Wettergott war uns hold und sorgte für bestes Feierwetter. Die Grillmeister Martin Konrath und Christoph Klein kümmerten sich neben den vielen mitgebrachten Salaten und Kuchen um das "fleischliche" Wohl der zahlreichen Schachspieler und deren Familien. Und wie es sich für ein Schachsommerfest gehört, wurde auch ausreichend viel Schach gespielt. Die Jugendlichen traten unter Leitung von Johannes Carow und Thore Perske im Juxblitz-Tandem gegeneinander an. Da durfte auch der obligatorische Befehl mit Runden um den Angelweiher nicht fehlen. Davon ließen sich gerade die größeren nicht locken und verzichteten auf eine Mehrdame am Schachbrett. So hatte am Ende das fleißige Team mit Arvin Plaumann und Leon Schmid die Nase vorn, dicht gefolgt von Pascal Bootz und Milena Smentek und dem Dreierteam Dustin Vogt, Johannes Alt und Johannes Gärtner.

Im Anschluss an die Siegerehrung wurde auch der diesjährige Jugendvereinsmeister geehrt. Das Vereinsturnier war spannend wie lange nicht, da am Ende gleich drei Spieler punktgleich waren. Aufgrund der besseren Feinwertung sicherte sich Jonathan Schmaus den 1. Platz, während es mit Tim Richter und Arvin Plaumann gleich zwei zweite Plätze gab, da hier selbst die Feinwertungen keine Entscheidung brachten.

Nach der Siegerehrung wurden dann auch langsam die Zelte abgebrochen und das diesjährige Sommerfest in schöner Atmosphäre beendet.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.